Verkehrsanlagen, Funktionsflächen...



landschaftsarchitektur im Bereich verkehrsanlagen

Eschwaldhalle Rosenfeld Isingen

Die bestehende Turn- und Festhalle aus den 1970er Jahren wurde komplett erneuert und durch einen neuen Funktionsgebäudetrakt ergänzt.

 

Die umliegenden Funktionsflächen der bestehenden Parkplätze wurden neu eingeteilt und der barrierefreie Zugang zur Halle über einen kombinierten Treppen- und Rampenzugang angelegt. Neu geordnet, hydrologisch überprüft und optimiert wurde auch die bestehende Entwässerungs- und Leitungsversorgungssituation der Halle unter Betrachtung des tiefliegenden Halleneingangs. Der neu angelegte Parkplatz verfügt nun über 66 Parkplätze. Die Außenanlagen wurden im Frühjahr 2018 fertiggestellt.

 

Stadt Rosenfeld

Realisierung 2017-2018



Jurahalle Gosheim

Die bestehende Turn- und Festhalle aus den 1970er Jahren wurde komplett erneuert und energetisch saniert. Parallel zur Erneuerung der Halle wurden die bestehenden Funktionsflächen und die zentralen Zugangsbereiche der Halle neu organisiert und neu geordnet. Im Süden der Halle wurde der Hallenparkplatz mit 50 neuen Stellplätzen mit einem integrierten Verkehrsübungsplatz realisiert. Der neue Haupteingang zur Halle wurde mit einer Vorplatzsituation räumlich gefasst. Im Norden der Halle wurden im Zugangsbereich zum in der Halle vorhandenen Jurabad 48 Stellplätze und 2 Wohnmobilstellplätze realisiert. Im nördlichen Anschluß an die Funktionsbereiche der Halle wurde die zentrale innerörtliche Parksituation neu geordnet und eine topografisch bewegte Spiellandschaft mit vielfältigen

Spielbereichen realisiert.

 

Gemeinde Gosheim

Realisierung 2015